Frauengesundheit

Die ersten Monate Stillen: Soor & andere Geschichten
Frauengesundheit · 12/11/2021
Meine ersten Monate Stillen waren alles andere als entspannt - das hatte ich mir anders vorgestellt. Meine Geschichte mit Soor, Milchpumpe und vorübergehendem Zufüttern.
Workshop - Women, Food & Self-Love
Frauengesundheit · 20/08/2019
Am 05. Oktober wird es einen Workshop zum Thema "Women, Food & Self-Love" mit mir im Yogaloft in Düsseldorf geben. Es wird eine lange, langsame, soft-intensive Jivamukti Yogaklasse mit Fokus auf den Chakras geben, die dich zu Selbstwahrnehmung, Akzeptanz und Loslassen einlädt. Nach einer kurzen Pause geht es dann mit einem Women’s Circle zum Thema „Emotionaler Hunger“ weiter. Wir machen u.a. eine Übung zu Achtsamkeit beim Essen, chanten gemeinsam und meditieren.

#femspiration - Violeta und ihre Yoni Eggs
Frauengesundheit · 30/05/2019
Heute starten wir in eine neue Reihe - Interviews mit inspirierenden Frauen. Ich frage zu ihrer Arbeit, Routinen, Weiblichkeit, Stress und Inspirationsquellen. Ich persönlich finde es immer wahnsinnig spannend, Dinge über das Leben anderer Menschen zu erfahren. Und freue mich deshalb sehr auf die Interviews und sie mit euch teilen zu können. Heute geht es los mit Violeta und ihren Yoni Eggs.
Hormone natürlich regulieren // Seed Cycling
Frauengesundheit · 20/10/2017
Seed Cycling ist eine Möglichkeit deine Hormone natürlich zu regulieren. Seed Cycling bedeutet, in den verschiedenen Phasen des Zyklus verschiedene Samen zu sich zu nehmen, um den Hormonhaushalt natürlich zu unterstützen. Die Idee dahinter ist, dass Samen bestimmte Öle, Vitamine und Nährstoffe enthalten, die den Körper bei der Produktion, Ausschüttung und Metabolisierung von Hormonen unterstützen.

Der weibliche Zyklus, Stress und der Mond
Frauengesundheit · 16/10/2017
Hormon Balance (oder Dysbalance) ist etwas, worüber wir normalerweise nicht so häufig sprechen. Wir scheinen zu denken, dass die weibliche Menstruation etwas ist, worüber man nicht unbedingt sprechen sollte. Wahrscheinlich ist es Teil davon, dass wir heutzutage häufig den Kontakt zu uns selbst uns unseren Körpern verloren haben.