Über mich

Hi!

 

Ich bin Helen Ergeç und lebe zurzeit in Köln und arbeite hier unter anderem als Yogalehrerin, Psychologin, Autorin und Bloggerin. Yoga hat mir in der Vergangenheit schon oft geholfen und hilft mir immer wieder, deshalb bin ich dankbar meine Erfahrungen und mein Wissen mit anderen teilen zu können. Mir liegt sehr am Herzen, die klassische Psychologie mit Yoga zu verbinden, da ich fest daran glaube, dass sie sich sehr gut ergänzen. 

 

Eine ganzheitlichen Sicht von Körper und Psyche ist mein Ideal. Ich  beschäftige ich mich viel mit Frauengesundheit, dem weiblichen Zyklus, Fruchtbarkeit und Schwangerschaft und damit, wie man den Hormonhaushalt positiv beeinflussen kann. Ich habe selbst lange an Hypothalamischer Amenorrhö (Ausbleiben der Menstruation) gelitten und hatte ein nicht so ganz einfaches Verhältnis zu meinem eigenen Körper und dem Essen. Mithilfe von Yoga, viel Achtsamkeit und Akzeptanz bin ich mittlerweile "geheilt" und möchte nun andere auf ihrem eigenen Weg unterstützen. Hier möchte ich all das, meine Erfahrungen und mein angesammeltes Wissen in diesen Bereichen teilen.

 

Zudem interessiere mich sehr für die heilenden Eigenschaften von Nahrungsmitteln und Ernährungsweisen sowie Achtsamkeit beim Essen. Achtsames Essen bedeutet für mich auch einen bewussten Umgang mit Nahrungsmitteln und vor allem die Verbindung zur Natur wiederzufinden – der Natur um uns und in uns.

 


Meine Ausbildungen

Ich habe einen Master in Psychologie mit dem Schwerpunkt Klinische Psychologie, Psychotherapie und Beratungspsychologie. Außerdem habe ich eine Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin angefangen - mich dann aber entschieden, mein therapeutisches Arbeiten freier und auf meine Weise, mit größerem Einbezug des Körpers gestalten zu wollen. Ich habe nun eine Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin angefangen, um meine Arbeit durch dieses Wissen zusätzlich ergänzen zu können.

 

Ich habe schon während meines Studiums zunächst eine traditionelle Hatha und Ashtanga Yogalehrerausbildung in Indien gemacht. In Berlin habe ich dann Jivamukti Yoga kennen und lieben gelernt und ein Teacher Training bei Sharon Gannon, Yogeswari, Jules Febre und Moritz Ulrich absolviert. Ich habe ein 800hrs Apprenticeship bei Martyna Eder angeschlossen und bei Jivamukti Berlin Yoga unterrichtet.

Ich lasse mich immer wieder gerne von allen möglichen Yogarichtungen inspirieren (Kundalini, Katonah etc.). Für mich ist Yoga ein ewiges Lernen. Und das Leben ist unser bester Lehrmeister - es bietet immer die richtigen Lehrer zur richtigen Zeit. 

 

Vielen Dank,

dass du dir Zeit für einen Besuch nimmst, ich freue mich sehr, das alles mit dir teilen zu können. Wenn du auch etwas mit mir teilen möchtest, schreib mir hier oder hinterlass einen Kommentar unter einem meiner Posts. Ich liebe es Nachrichten zu bekommen und freue mich immer über Feedback. Wenn ich nicht hier bin, bin ich auch bei Instagram zu finden.

 

Bis bald!

Helen